Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Ich stimme zu.OK
BESTPREISGARANTIE  •  FIXPREISGARANTIE  •  PERSÖNLICHE HOTLINE: +43 316 821921
Fahrschule Roadstars Graz Führerschein

B-Führerschein

So kommst du ans Ziel

Klasse BE - PERSONENKRAFTWAGEN (PKW) mit Anhänger

Inhalte der BE Ausbildung

 4 Lektionen Theorieunterricht
 4 Lektionen Praxisunterricht zu je 50 Minuten

  • Unser Angebot enthält alle gesetzlich vorgeschriebenen Praxiseinheiten zu je 50 Minuten Ausbildungszeit.
  • neuer Mercedes Fuhrpark
  • Die Fahrschule Roadstars ist die einzige österreichische Fahrschule, die ISO 9001, 14001, ONR 192500 zertifiziert ist und somit Dir genormte und geprüfte Abläufe und Qualitätsmanagement, objektiv überprüft, bieten kann.
  • Die Fahrschule Roadstars ist Klimaaktivfahrschule des Lebensministeriums und ein CO2 neutrales Unternehmen.
  • Kurseinstieg täglich um 17 Uhr möglich
  • Ärztliche Untersuchung & Erste-Hilfe-Kurs kannst Du direkt bei uns besuchen

Jetzt anmelden oder Anfrage stellen

Welche Fahrzeuge darf ich fahren?

  • Kraftfahrzeuge der Klasse B mit einem Anhänger oder Sattelanhänger und einer höchstzulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg, falls bei der Genehmigung des Fahrzeuges nichts anderes festgelegt worden ist.

Anhängelast und erforderliches Gewichtsverhältnis

Das Ziehen von Anhängern, die als einzige Bremsanlage eine Auflaufbremsanlage haben, ist nur zulässig, wenn die Gesamtmasse des Anhängers weder die höchstzulässige Gesamtmasse des Zugfahrzeugs noch den bei der Genehmigung festgesetzten Wert übersteigt.

Bei einem geländegängigen PKW, Kombi oder LKW ist das 1,5-fache der höchstzulässigen Gesamtmasse Maßgebend, wenn in der Zulassungsbescheinigung keine geringere Anhängelast vermerkt ist.

Für Besitzer von Klasse B Code 96

Falls bei der Genehmigung des Fahrzeuges nicht anderweitig festgelegt, kann auch ein schwerer Anhänger gezogen werden (höchste zulässige Gesamtmasse von über 750 kg) sofern die höchste zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination mehr als 3500 kg, aber nicht mehr als 4250 kg beträgt. Zum Ziehen solcher Anhänger ist die Absolvierung einer theoretischen und praktischen Ausbildung im Ausmaß von insgesamt sieben Unterrichtseinheiten erforderlich.

Entfall der Theorieprüfung bei Besitz der Klasse  F

Wenn der Antragsteller glaubhaft macht, dass er in dieser Zeit auch andere als leichte Anhänger gezogen hat, keine Bedenken hinsichtlich der gesundheitlichen Eignung bestehen und der Antragsteller die praktische Fahrprüfung erfolgreich abgelegt hat, ist keineTheorieprüfung erfolgreich.

Prüfungsfahrzeuge: Fahrzeugkombination, bestehend aus

  • Einem Prüfungsfahrzeug der Klasse B und
  • einem Anhänger mit einer höchstzulässigen Gesamtmasse von mindestens 1000 kg, wobei die Gesamtmasse jedoch mindestens 800 kg betragen muss. Der Anhänger hat aus einem geschlossenen Körper zu bestehen, sodass die Sicht nach hinten nur über die Außenspiegel des Zugfahrzeuges möglich ist und darf außerdem nicht vom Berechtigungsumfang des jeweiligen Prüfungsfahrzeuges der Klasse B umfasst sein.

Dein Roadstars PKW Vorteil

Simulierte Gefahrensituationen

Übersteuern und Untersteuern kann man nicht im Lehrsaal lernen. Bei uns sitzt du in einem speziellen Auto, bei dem einzelne Räder durch den Instruktor gesperrt werden können. Man simuliert Gefahrensituationen und lernt diese zu kontrollieren.

Diese Möglichkeit hast Du in Graz nur bei der Fahrschule Roadstars

Melde Dich jetzt an

Unsere begeisterten Kunden

Ich würde auf jedenfall meine nächste Führerscheinklasse bei Roadstars machen. War immer cool und ich war schnell fertig.
Sebastian Fruehwirth
Erfahrungen & Bewertungen zu Fahrschule Roadstars
Fahrschule Roadstars auf gutgemacht.at
X
Contact us
25€ Gutschein für Vollausbildung sichern