Fahrschule Roadstars Graz Führerschein

Bests of the Bests

Schnell , günstig und kompetent zum Beruf
Fahrlehrer Akademie - Fahrschule RoadStars Graz

FahrlehrerAusbildung bei Roadstars

Du willst Fahrschullehrer werden? Komm in unsere Akademie!

Hier sind die Termine für die ROADSTARS Fahrschullehrerakademie:
Kursstarts für das Wintersemester 2015/2016:

05.10.2015

16.11.2015

18.01.2016

Hier gibt es die Inhalte als PDF: Fahrschullehrerakademie
Interesse? Dann melde dich an unter: diefahrschule@rdf.at

Fahschullehrerausbildung Voraussetzungen Fahrschule Graz

Voraussetzungen für den Beruf FahrlehRer

Praxisnachweis

Du musst für die angestrebte Klasse den entsprechenden Führerschein 3 Jahre lang besitzen und Fahrpraxis nachweisen können. Fehlende Fahrpraxis kannst du mit einem Praxisseminar kompensieren, wobei hiermit maximal 2 Jahre abgegolten werden können - ein Jahr Praxis muss also jedenfalls nachzuweisen sein.

Die berufliche Fahrpraxis bestätigt Dein Dienstgeber. Bestätigungen von Privatpersonen werden anerkannt, wenn ein gemeinsamer Wohnsitz besteht.

Vertrauenswürdigkeit

Du bringst ein einwandfreies Leumundszeugnis, nicht älter als 6 Monate, mit. Gerichtliche Vorstrafen, schwere Verwaltungsübertretungen erschweren oder verhindern die Zulassung.

Berechtigung zur Erteilung des Theorieunterrichtes-Fahrschullehrer

Du benötigst ein österreichisches Reifeprüfungszeugnis oder den Nachweis der Berufsreifeprüfung. Ob Studienberechtigungsprüfungen anerkannt werden, entscheidet die Behörde.

Kannst du 5 Jahre Praxis als Fahrlehrer nachweisen, ist eine Nachsicht betreffend des Reifeprüfungszeugnisses möglich.

Zu erbringende Nachweise und Unterlagen :

  • Mindestalter 21 Jahre (Fotokopie der Geburtsurkunde)
  • formloser Antrag (einzubringen bei der Bezirksverwaltungsbehörde in deren Sprengel der/die AntragstellerIn seinen/ihren ordentlichen Wohnsitz hat)
  • 3 Jahre Führerscheinbesitz (Fotokopie des Führerscheins)
  • 3 Jahre Fahrpraxis - Reduzierbar auf 1 Jahr Fahrpraxis mit Absolvierung eines Lehrplanseminares
  • Einwandfreier Leumund belegt durch Leumundszeugnis
  • Reifeprüfungszeugnis, wenn eine Fahrschullehrerberechtigung angestrebt wird bzw. Nachweis über die Tätigkeit als FahrlehrerIn während des letzten Jahres und insgesamt mindestens 5 Jahre während der letzten 8 Jahre vor Einbringung des Antrages
  • Ausbildung in einer ermächtigten Ausbildungsstätte und Nachweis über die regelmäßige Teilnahme an der Ausbildung
  • Nachweis über den positiven Abschluss in den Unterrichtsgegenständen Berufsrecht und Pädagogik I bzw. Fahrschullehrer zusätzlich Pädagogik II

 

Gebühren:

  • feste Gebühr: 130,90 € ohne Beilagen
  • Bundes-Verwaltungsabgabe: 65 €
Fahrlehrerausbildung Inhalte Fahrschule Graz

Ausbildungsinhalt für die prüfung zum Fahrschullehrer

Basisausbildung Klasse B

1. Abschnitt: 20 Einheiten

  • Gesetzliche Grundlagen, Berufsbild, Organisation der Ausbildung, Wahrnehmungs- und Lernpsychologie
  • Lernkontrolle
  • Freitag und Samstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

2. Abschnitt: 20 Einheiten

  • Verkehrsraum
  • Freitag und Samstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

3. Abschnitt: 30 Einheiten

  • Partnerkunde
  • Donnerstag, Freitag , Samstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

4. Abschnitt: 30 Einheiten

  • Allgemeine Fahrordnung
  • Donnerstag, Freitag , Samstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

5. Abschnitt: 35 Einheiten

  • Fahrzeugtechnik
  • Donnerstag, Freitag , Samstag 08:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:30

6. Abschnitt: 30 Einheiten

  • Fahrdynamische Grundlagen :
  • Donnerstag, Freitag , Samstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

7. Abschnitt:

  • Praktische Ausbildung 1
  • Donnerstag, Freitag , Samstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

8. Abschnitt: 25 Einheiten

  • Gefahrenlehre
  • Donnerstag 15:00 bis 20:00
  • Freitag , Samstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

9. Abschnitt: 10 Einheiten

  • Pädagogik 1
  • Freitag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

12. Abschnitt: 10 Einheiten

  • Berufsrecht
  • Samstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

10. Abschnitt: 30 Einheiten

  • Ausgewählte Kapitel STVO
  • Donnerstag, Freitag , Samstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

11. Abschnitt: 15 Einheiten

  • Allgemeine Rechtskunde
  • Donnerstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00
  • Freitag 09:00 bis 13:00

13. Abschnitt: 15 Einheiten

  • Pädagogik 2
  • Freitag 14:00 bis 19:00
  • Samstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

14. Abschnitt: 30 Einheiten

  • Unterrichtsübungen
  • Donnerstag, Freitag , Samstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

60 Einheiten praktische Ausbildung

  • Nach Vereinbarung
Fahrschullehrerausbildung Klasse A Fahrschule Graz

Zusatzausbildung Klasse A

Abschnitt A1: 22 Einheiten

  • Sonderbestimmungen und spezifische Inhalte Klasse A
  • Donnerstag, Freitag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00
  • Samstag 09:00 bis 11:00

Abschnitt A2: 8 Einheiten

  • Fahrbedingungen des Zweiradfahrers
  • Samstag 11:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

Abschnitt A3: 14 Einheiten

  • Praktische Ausbildung 1
  • Freitag 15:00 bis 20:00
  • Samstag 08:00 bis 14:00

Abschnitt A4: 36 Einheiten

  • Praktische Ausbildung 2
  • Nach Vereinbarung
Fahrschullehrerausbildung Klasse C Fahrschule Graz

Zusatzausbildung Klasse C

Abschnitt C1: 55 Einheiten

  • Theoretische spezifische Ausbildung
  • Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 und 13:00 bis 19:00

Abschnitt C2: 10 Einheiten

  • Fahrbedingungen des LKW
  • Samstag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

Abschnitt C3: 35 Einheiten

  • Praktische Ausbildung
  • Nach Vereinbarung
Fahrschullehrerausbildung Klasse E Fahrschule Graz

Zusatzausbildung Klasse E

Abschnitt E1: 10 Einheiten

  • Theoretische Ausbildung
  • Freitag 09:00 bis 13:00 und 14:00 bis 19:00

Abschnitt E2: 8 Einheiten

  • Praktische Ausbildung
  • Nach Vereinbarung
Fahrschullehrerausbildung Klasse F Fahrschule Graz

Zusatzausbildung Klasse F

Abschnitt F1:

  • Theoretische Ausbildung
  • Freitag 15:00 bis 20:00 und Samstag 09:00 bis 12:00

Abschnitt F2:

  • Praktische Ausbildung
  • Samstag 13:00 bis 17:00
Fahrschullehrerausbildung Klasse D Fahrschule Graz

Zusatzausbildung Klasse D

Abschnitt D1: 12 Einheiten

  • Theoretische Ausbildung
  • Donnerstag 08:00 bis 12:00 und 13:00 bis 19:00

Abschnitt D2: 14 Einheiten

  • Praktische Ausbildung
  • Nach Vereinbarung