Fahrschule Roadstars Graz Führerschein

Was du immer schon wissen wolltest

Die häufig gestellten Fragen
Fragen zum Führerschein Fahrschule Graz

häufig gestellte fragen

Häufige Fragen aus der Fahrschule - Roadstars Graz

Was kostet der Führerschein?

Der Fahrschulpreis - Was ist beim Preisvergleich unter den Fahrschulen zu beachten?

Wann kann man welche Führerschein machen?

Was brauche ich für die Anmeldung zur Fahrschule?

Was bedeutet Außenkurs?

Was bedeutet Mindestausbildung?

Wo darf ich mit dem L17 fahren?

Meine Praxisausbildung - Warum bieten manche Fahrschulen die B Ausbildung mit 13 Einheiten, manche mit 15 Einheiten an?

C95 / D95 - Wann benötige ich als Berufskraftfahrer eine Grundqualifikation bzw. Weiterbildung?

Wie läuft die praktische Prüfung ab?

Wie lange dauert meine Praxisprüfung?

Welche Ausweise werden für die Prüfung benötigt?

Kein Führerschein - Kann ich meine Mehrphasenausbildung absolvieren?

Seit wann gibt es die Fahrschule Roadstars?

Welche Führerscheinklassen bietet die Fahrschule Roadstars an?

Welche Kursvarianten bietet die Fahrschule Roadstars an?

Durch welchen Service könnt ihr gewährleisten, dass fast 100% eurer Schüler die Fahrprüfung bestehen?

Welche Fahrzeuge stehen zur Verfügung?

Stehen in der Fahrschule Roadstars technische Hillfsmittel zur Verfügung?

Was sind unsere Alleinstellungsmerkmale?

 

Was kostet der Führerschein?

Günstiger Führerschein durch Fixpreisgarantie

Alle Preise der Fahrschule Roadstars sind keine Kosten, sondern Investitionen für Dich.

Das bedeutet, wenn du deinen Führerschein an der Fahrschule Roadstars machst, bekommst du mehr an Leistung, als du bezahlst - viel mehr.

Dazu gibt es die Roadstars Best- und Fixpreisgarantie.

Du bekommst immer das beste Preis-Leistungsverhältnis im Großraum Graz. Und das Beste: Dein Preis ist fix, es kommen keine bösen Überraschungen oder versteckte Kosten hinzu. Das macht Roadstars zur wahrscheinlich günstigsten Fahrschule in Graz.

Hand drauf - Bei uns bist Du stets wichtig und richtig.

Bestpreisgarantie für den Führerschein Fahrschule Graz

Der fahrschulpreis

Was ist beim Preisvergleich unter den Fahrschulen zu beachten ?

Achte auf versteckte Zusatzkosten und andere böse Überraschungen. Wenn du deinen Führerschein bei RoadStars machst, bekommst du ein gutes Angebot mit Fixpreisgarantie.

Manche Anbieter verrechnen zumindest eine Einheit der Hauptschulung für die Klasse B extra. Außerdem hast du für die Bereitstellung eines Prüfungsfahrzeuges zu bezahlen.

du hast noch Fragen?

Wann kann ich welchen Führerschein machen?

Der Ausbildungsbeginn ist grundsätzlich ein halbes Jahr vor Erreichen der Altersgrenze möglich.

Der Antritt zu praktischen Prüfungen ist frühestens am jeweiligen Geburtstag möglich.

10 Jahre :

  • Radfahrausweis

15 Jahre:

  • Moped mit Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten, sonst 16 Jahre

16 Jahre:

  • Klasse A1 - Motorräder bis 125ccm
  • Klasse F - Zugmaschinen ...beschränkt auf landwirtschaftliche Fahrzeuge unter Nachweis der erforderlichen geistigen und körperlichen Reife unter Auflagen

17 Jahre:

  • L 17 - vorgezogene Lenkberechtigung der Klasse B ( PKW )

18 Jahre:

  • Klasse B ( PKW )
  • Klasse BE ( PKW mit Anhänger)
  • Klasse A2 - Motorräder bis zu 35 kW
  • Klasse C1/C1E - KFZ bis 7,5t hzl GM
  • Klasse C/CE - KFZ über 7,5t hzl GM mit Fahrerqualifizierungsnachweis
  • Klasse F

20 Jahre:

  • Klasse A - Motoräder mehr als 15 KW bei 2 Jahrärigem Besitz der Klasse A2

21 Jahre :

  • Klasse C/CE - KFZ über 7,5t hzl GM
  • Klasse D1/D1E - KFZ mit mehr als 8, aber nicht mehr als 16 Plätzen

24 Jahre :

  • Klasse A - Motoräder mehr als 15 KW
  • Klasse D/DE Kraftwagen mit mehr als 8 Plätzen
Anmeldung Führerschein Fahrschule Graz

Was brauche ich für die Anmeldung zur Fahrschule?

Welche Unterlagen muss ich mitbringen?

 

Die Anmeldung kannst du jederzeit vornehmen.

Wenn du noch nicht volljährig bist und keine eigenen Einkünfte beziehst, wird diese erst gültig, wenn deine Erziehungsberechtigten zustimmen.

Im Zuge Deiner Ausbildung bring bitte Nachfolgendes als Kopie mit:

  • Amtlicher Lichtbildausweis (z.B. Reisepass, Personalweis, Führerschein, Mopedführerschein nur in Scheckkartenformat)
  • Meldezettel
  • EU Passbild
Außenkurs Führerschein Fahrschule Roadstars Graz

Was bedeutet Außenkurs?

Bietet dir eine Fahrschule eine Ausbildung an einem Außenkursort an, bedeutet dies, dass dies kein regulärer Standort der Fahrschule ist.

Achtung: Theorie- und Praxisprüfung finden nicht am Außenkursort statt, sondern am Standort der Fahrschule.

Beachte zusätzliche Wegstrecken und Zeitaufwand.

Mindestausbildung Führerschein Fahrschule Roadstars Graz

was bedeutet Mindestausbildung?

Der Gesetzgeber schreibt eine gewisse Mindestzahl an Ausbildungseinheiten vor, nach denen du zur Prüfung antreten kannst, vorausgesetzt du hast deine Lernziele erreicht und den Lehrplan erfüllt.

Beachte bitte bei der Ausbildung der Klasse B die Regelung zu den Praxiseinheiten:

Diese regelt der Gesetzgeber mit 6 Einheiten Grundschulung, 1+x Einheiten Hauptschulung und 6 Einheiten Perfektionsschulung.

Die Verständnisschwierigkeit liegt bei der Regelung 1+x Hauptschulung - der Lehrplan B ist insgesamt auf 20 Einheiten aufgebaut - bist du aber talentiert und nutzt deine Zeit, ist x in der Regel mit 5 Einheiten gleichzusetzen.

Beachte, dass du vor deinem Praxisantritt den Lehrplan, insbesondere Autobahn und Nachtfahrt absolviert hast.

L17 Führerscheinausbildung Fahrschule Graz

Wo darf ich mit dem L17 fahren?

In welchen Ländern Gilt die L 17 Berechtigung?

Mit Deiner vorgezogenen Lenkberechtigung L 17 kannst Du derzeit auch in Großbritannien, Nordirland, Dänemark und in Deutschland ein Fahrzeug der Klasse B lenken!


Ausbildungsfahrten sind jedoch nur innerhalb Österreichs zulässig!

Praxisausbildung Führerschein Fahrschule Graz

Meine Praxisausbildung

Warum bieten manche Fahrschulen die B Ausbildung mit 13 einheiten, manche mit 15 einheiten an?

Der Unterschied liegt darin, dass das Gesetz die Einheit mit 50 Minuten bestimmt, jedoch die Möglichkeit bietet, diese zu verkürzen. Wer 15 Fahreinheiten in der Klasse B anbietet, fährt die Einheit zu 45 Minuten mit dir - Das Angebot unterscheidet sich insgesamt um 25 Minuten, du musst also öfter zu deinen Fahrstunden kommen.  

C95 / D95 Weiterbildung Fahrschule Roadstars Graz

C95 / D95

wann benötige ich als Berufskraftfahrer eine Grundqualifikation bzw. Weiterbildung ?

Bedingung für die Klasse C / C1 ist, ob die Erstausstellung vor dem 10.09.2009 oder danach erfolgte.

Wurde Dein Führerschein C / C1 vor dem 10.09.2014 ausgestellt, hast Du bis 09.09.2014 die Nachweise über die Weiterbildung zu erbringen.

Wurde Dein Führerschein C / C1 mit 10.09.2014 oder danach ausgestellt, hast Du die Grundqualifikation zu absolvieren. 

Wer benötigt den C95?

C95 benötigt:

  • ein gewerbliches Güterbeförderungsunternehmen
  • der Werksverkehr von Handel, Gewerbe, Industrie
  • die öffentliche Hand
  • ein selbstfahrender Unternehmer

Ausnahmen vom C95

Wer ist von der Pflicht zur Grundqualifikation und Weiterbildung C 95 ausgenommen?

Keine C95 Verpflichtung betrifft:

  • KFZ und KFZ-Gespanne die du mit der Berechtigung B/B+E lenken darfst
  • KFZ mit einer Bauartgeschwindigkeit bis 45 km/h
  • KFZ von Polizei, Militär, Feuerwehr und Katastrophenschutz
  • Probefahrten
  • Fahrten mit KFZ, die nicht zum Verkehr zugelassen sind, neu oder umgebaut
  • Ausbildungsfahrten in Fahrschulen
  • Aus- und Weiterbildungsfahrtenfür Berufkraftfahrer, Fahrten im Rahmen des Lehrberufes Berufskraftfahrer
  • Fahrten mit KFZ zur Beförderung von Material oder Ausrüstung, die du für die Ausübung deines Berufes verwendest, vorausgesetzt das Lenken des KFZ ist nicht deine Hauptbeschäftigung
  • Fahrten mit selbstfahrenden Arbeitsmaschinen, wie Autokränen oder Straßenkehrmaschinen
  • Private Fahrten
Fahrprüfung für den Führerschein - Fahrschule Graz

Meine praktische Prüfung?

Wissenwertes

Du kannst bei der Fahrschule Roadstars jeden Dienstag deine Prüfung absolvieren.

Mit Freitagnachmittag kannst du deine Prüfzeit abrufen.

Beachte, dies ist die Zeit, zu der du für den Prüfer vor Ort sein musst. Die Prüfung kann ab diesem Zeitpunkt beginnen, muss aber nicht, wenn Verzögerungen bei den vorhergehenden Prüfungen stattgefunden haben.

Wir versuchen, deinen Prüfungsbeginn so genau wie möglich festzulegen. Beachte, dass ein Dolmetscher oder Begleiter für die L- oder L17-Ausbildung in diesme Zeitfenster zur Verfügung stehen muss.

Bring bitte einen amtlichen Lichtbildausweis mit. Ohne diesen wird die Prüfung durch die Behörde nicht anerkannt.

Wie lange Dauert meine Praxisprüfung?

Welche Inhalte hat meine Praxisprüfung?

Deine praktische Prüfung beginnt immer mit dem Prüfteil A - Überprüfung am Fahrzeug.

Danach folgen die Übungen im verkehrsfreien Raum und der Prüfteil C - das Fahren im Verkehr.

Zum Abschluß werden die erlebten Situationen besprochen.

Mindest-Planzeiten für die gesamte Praxisprüfung sind:

  • Klasse A1, A2, A, B, L17, BE : 40 Minuten
  • Klasse C, C1, D, D1, CE, C1E, DE, D1E : 60 Minuten
  • Klasse C+C95, D+D95 : 110 Minuten
  • Klasse F : 30 Minuten
  • Wird C95 oder D95 nachträglich erworben: 105 minuten

Welche Ausweise werden für die Prüfung benötigt?

Liste der anerkannten amtlichen LichTbildausweise:

 

  • Reisepässe aller Art
  • Personalausweis
  • Inländische Scheckkartenführerscheine - selbst wenn nur Klasse AM
  • Ausländische Führerscheine
  • Waffenpass bzw. Waffenbesitzkarte
  • Ausweis für Fremde gem §95FPG
  • Jagd- und Fischereikarte
  • Bundesasylkarte gem § 52 Asylgesetz ( subsidiäre Aufenthaltsberechtigung ) nicht jedoch §§ 50,51 AsylG
  • Identitätsnachweis der Stmk.LReg gem. NAG ( Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz )
  • Aufenthaltstitel nach NAG
  • Identitätskarte für Fremde gem.§ 94a Fremdenpolizeigesetz

Führerschein entzogen - kann ich meine Mehrphasenausbildung absolvieren?

Ist dein Führerschein entzogen, kannst du die Perfektionsfahrt und das Fahrsicherheitstraining im Rahmen unseres Fahrschulbetriebes mit einem Fahrschulauto dennoch absolvieren.

Bei Fristversäumnis fallen auch die Fristen, die zwischen den Perfektionsfahrten vorgesehen sind, weg.

In welchen sprachen kann ich die Prüfung absolvieren?

Die theoretische Prüfung kannst du bei uns auf Deutsch, Englisch, Kroatisch, Türkisch und Slowenisch absolvieren. Für die praktische Fahrprüfung können wir dir einen Kontakt zu einem Dolmetscher vermitteln.

Seit wann gibt es die Fahrschule Roadstars?

Die Fahrschule Roadstars wurde im Jahre 2003 konzipiert und gegründet. 2006 ging die Fahrschule Roadstars am Grazer Jakominiplatz in Vollbetrieb und etablierte sich binnen kürzester Zeit zum Marktführer innerhalb von Graz.

Welche Führerscheinklassen bietet die Fahrschule Roadstars an?

Die Fahrschule Roadstars bietet alle Führerscheinklassen an. Egal ob Moped, Motorrad, PKW, LKW oder Bus – bei uns kannst du deinen Führerschein in allen Führerscheinklassen machen.

Welche Kursvarianten bietet die Fahrschule Roadstars an?

Das Team der Fahrschule Roadstars arbeitet nach der hauseigenen Roadstars-Methode. Das bedeutet, dass du dank unseres Modulsystems täglich in unseren Theoriekurs einsteigen kannst, ohne jegliches Vorwissen zu benötigen. Auch Einzelunterricht oder Unterricht auf Türkisch und Englisch ist möglich. Unser Coaching bietet dir zusätzliche Vorteile an – mit Erfolgsgarantie!

Durch welchen Service könnt ihr gewährleisten, dass fast 100% eurer Schüler die Fahrprüfung bestehen?

Das große Geheimnis liegt in der Roadstars-Coaching-Methode. Diese wird unterstützt von individuell auswertbaren Lernfortschrittsmethoden, Fahrsimulatoren, FitLight, GPS- und kameraunterstützten Fahreinheiten.

Welche fahrzeuge stehen zur verfügung?

Die Fahrschule Roadstars verfügt über einen einzigartigen Fuhrpark. Besonders herausragend sind dabei die Motorräder von Harley Davidson und KTM, die Roller der Marke Vespa, unsere 3er BMW, der Ford Mustang GT und der Euro 6 LKW von MAN.

stehen in der fahrschule roadstars technische hilfsmittel zur verfügung?

Als einzige Fahrschule in Graz verfügt die Fahrschule Roadstars über Fahrsimulatoren für alle Fahrzeugklassen, einen Schräglagentrainer für die Motorradausbildung und ein SkidCar zum Üben von Unter- und Übersteuern im Rahmen des Fahrsicherheitstrainings .
Weiters wird unsere Praxisausbildung mit GPS-, MobileEye- und Kameraunterstützung absolviert. Es besteht zudem die Möglichkeit einer individuellen Stärken- und Schwächenanalyse, damit du dir im Klaren darüber bist, woran du noch arbeiten musst und was du schon gut beherrscht.

Was sind unsere alleinstellungsmerkmale?

Nur bei der Fahrschule Roadstars in Graz gibt es:

  • Fahrsimulatoren für alle Führerscheinklassen.
  • Praxisschräglagentrainer für die Klasse A. So lernst du richtiges Kurvenfahren mit dem Motorrad einfach und ohne sinnloses Risiko.
  • SkidCar für das Mehrphasentraining – Richtiges Erlernen von Maßnahmen bei Unter- und Übersteuern lebensnah und ohne Risiko für Mensch und Maschine.
  • Fix- und Bestpreisgarantie ohne böse Überraschungen oder versteckte Kosten.
  • Die Fahrschule Roadstars ist weltweit die einzige Fahrschule, die ein Co2-neutrales Unternehmen ist. Wir sind die Klimaaktivfahrschule des Lebensministeriums und auch 1, EMAS und ONR 192500 zertifiziert. Zudem unterstützten wir das SOS Kinderdorf mit 15 Kinderpatenschaften, die Clowndoctors der roten Nasen und die Stiftung WingsforLife.