Fahrschule Roadstars Graz Führerschein

MPH B

Mehrphasensicherheitstraining für Klasse B

das Mehrphasensicherheitstraining B

Ablauf und Fristen

Dein Fahrsicherheitstraining kannst du ab Beginn des 4. Monats nach deiner Praxisprüfung bis zum 10. Monat danach absolvieren.

Solltest Du Terminherausforderungen haben, gewährt Dir die Behörde eine 4-monatige Nachfrist für das Fahrsicherheitstraining. Beachte: Zwischen der 1. und 2. Perfektionsfahrt müssen 3 Monate vergangen sein.

trainingsinhalte

Die richtige Sitzposition

  • Längs- und Lehneneinstellung:

Das Bein soll im Knie leicht gebeugt sein, wenn du das Kupplungspedal voll betätigst.

Das linke Handgelenk erreicht bei gestrecktem Arm den obersten Punkt des Lenkrades.

  • Höheneinstellung Sitz/Lenkung:

Du sollst eine gute Sicht auf die Instrumente haben. Das Lenkrad hältst du im Bereich 3/4 3. Deine Hände sollten dabei auf Schulterhöhe sein.

  • Einstellung der Kopfstütze:

Die Oberkante der Kopfstütze soll mit Deinem Scheitel abschließen.

  • Anlegen des Sicherheitsgurts:

Der Gurt soll straff am Körper liegen und soll nicht verdreht sein.

Der Beckengurt verläuft über Dein Becken.

Du sollst jederzeit in der Lage sein, den Sicherheitsgurt ohne Blick auf das Gurtschloss zu öffnen.

Fahrsicherheitstraining B Fahrschule Roadstars Graz

Slalom

Richtiges lenken und Blicktechniktraining

  • Beim Slalom wird die vorausschauende Fahrweise trainiert. Schaust du die Hütchen an, wirst Du sie auch berühren.
  • Du fährst immer dahin, wohin du schaust.
  • Kleine Lenkbewegungen genügen, um den Handlingsparcour zu meistern.

Bremsübungen

Richtig Bremsen will gelernt sein

Du trainierst :

  • Gefahrenbremsung
  • Notbremsung
  • Bremswegvergleich
  • Bremsen einseitig glatt
  • Bremsen in Kurven

Die Gefahrenbremsung

Oft gebraucht - nun geübt

  • Das häufigste Bremsmanöver in deinem automobilen Alltag ist die Gefahrenbremsung.
  • Du trainierst diese mit 50km/h. Wichtig ist, dass du lernst das Bremspedal kontrolliert zu betätigen.
  • Vor einem markierten Punkt sollst du zum Stillstand kommen.
  • Dir sollte bewusst werden, welche Verzögerung mit deinem Fahrzeug möglich ist. Du wirst staunen, welche Werte du bei richtigem Bremsen erzielen kannst.
Fahrsicherheitstraining Klasse B Fahrschule Graz

Die Notbremsung

Bremsen bis deine maximale Bremskraft erreicht ist

  • Die meisten Teilnehmer bezeichnen die Notbremsübung als die Übung mit dem größten AHA-Effekt.
  • Auf Zeichen deines Instruktors bremst du schlagartig bei gleichzeitiger Betätigung der Kupplung.
  • Hast du kein ABS, sollten deine Räder blockieren. Mit ABS sollte das Regelsystem ansprechen.
  • Reifen, Bremsen und du sollen eure Grenzbereiche erfahren.

Bremsen einseitig glatt

Ohne ABS eine Herausforderung - mit Abs kein Problem

  • Hier erfährst du sehr anschaulich, was technische Einrichtungen am Fahrzeug für deine Sicherheit tun.
  • Du fährst auf die Bremsstrecke mit 50 km/h zu. Der Bremspunkt liegt auf einem einseitig glatten Fahrbahnstück.
  • Mit ABS wirst du die Regelung bemerken und einigermaßen sicher und einfach dein Fahrzeug zum Stillstand bringen.
  • Ohne ABS  hast du alle Hände und Füße voll zu tun. Um ein Blockieren der Räder zu vermeiden, musst du die Bremse immer wieder lösen und wenn nötig bei gelösten Bremsen Ausgleichlenkmanöver vollbringen.
  • Blockieren die Räder, dreht sich dein Fahrzeug unweigerlich Richtung griffiger Fahrbahn ein.
Fahrsicherheitstraining B-Führerschein Fahrschule Graz

Bremsen in Kurven

der kamm´sche kreis

  • Du fährst auf der Kreisbahn mit bis zu 40 km/h.
  • Sehr schnell bemerkst du, dass Bremsen und Lenken gleichzeitig keinesfalls immer optimale Fahrmanöver sind.

Unter- und Übersteuern

Kontrolliertes Driften

  • Beim Untersteuern schiebt dein Fahrzeug über die Vorderachse.
  • Beim Übersteuern bricht dir das Fahrzeugheck aus.
  • Wir zeigen dir kontrollierte Drifts im Driftaxi.
  • Dir steht ein Rollenauto zur Verfügung. Hier siehst du, dass niemand ein Fahrzeug stets vollkommen beherrschen kann.
  • Kontrollierte Abflüge zeigen dir die physikalischen Kräfte, die auf dich und dein Fahrzeug wirken können. Die Teilnahme an dieser Demonstration ist freiwillig und außerhalb des Mehrphasentrainings.
Fahrsicherheitstraining Führerscheinklasse B Fahrschule Graz

Die Schleuderplatte

Konzentrations- und Reaktionstraining

  • Teste Dein Reaktions- und Konzentrationsvermögen auf unserer 10-stufigen Schleuderplatte.
  • Fun und Fahrfreude mit einem Lerneffekt, der unverhofft oft kommt.

PKW - Drifttraining

exklusiv für Roadstars Kunden

  • Driften wie ein Profi - Du benötigst keine Vorkenntnisse, denn wir beginnen das Training nach einer Probefahrt individuell entsprechend deinen Fähigkeiten und Wünschen.
  • Tagestraining - du benötigst ein Fahrzeug mit Heck- oder Allradantrieb - gerne stellen wir dir auch ein entsprechendes Fahrzeug zur Verfügung.
  • Maximale Teilnehmerzahl 6 Personen - Termine auf Anfrage.